˅

Am Samstag, den 25. Mai 2019 wird die Ökomaile mit einem Familienfest und Open-Air-Konzert beim Büdchen am Westerberg stattfinden, bei dem die Aspekte des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit über die Musik und diverse Aktionen im Vordergrund stehen.

Bereits ab 15 Uhr startet das Bühnenprogramm mit Musik und Poetry Slam, dabei werden mehr als ein Dutzend an Institutionen mit Ständen vor Ort sein und ihr Wissen und ihre Angebote interaktiv vermitteln.
Ab 18 Uhr werden fünf verschiedene Bands mit unterschiedlichen Stilen mit ihrer Musik den Abend ausklingen lassen.

Jeder jeden Alters ist jederzeit willkommen! Das Festival wird ehrenamtlich organisiert und engagiert sich für den guten und grünen Zweck. Der Eintritt ist generell frei, die Besucherinnen und Besucher werden aber auch zum Spenden aufgefordert, die dann an ein grünes Projekt gespendet werden sollen.
Im Sinne des Umweltschutzes werden alle gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad oder zu Fuß anzureisen.

14 bis 23 Uhr - Der Eintritt ist frei!


Hier findet die Ökomaile statt (Mozartstraße 87):

Bühnenprogramm

Ab 15 Uhr beginnt das Bühnenprogramm der Ökomaile mit einer berauschenden Hintergrundmusik der Band Fancy Falcons. Zwischen den Spielpausen hat man auch die Möglichkeit, Poetry Slam Texte von jungen Künstlern aus der Fridays For Future Bewegung zu hören.

Ab 18 Uhr beginnt das Abendprogramm mit fünf wundervollen Bands unterschiedlicher Musikrichtungen, die uns bis in dem späten Abend begleiten werden. Falls du gerne wissen willst, welche Bands dabei sind, dann kannst du das mit einem Klick deren Bild erfahren!

Tagesprogramm

Umweltschutz kann und soll Spaß machen! Upcycling aus Schrott, Skulpturen aus Plastiktüten, Seedbombs der Greenpeace Jugend und gerettetes Obst und Gemüse sind nur einige Aktionen, die in diesem Jahr stattfinden. Kommt vorbei!

Jeder jeden Alters ist jederzeit willkommen!

In diesem Jahr sind folgende Unterstützer dabei:

Weiteres